Verpackungsoptimierung

Gemeinsam optimieren wir Ihren Verpackungs- und Logistikprozess

Sie haben Probleme mit ...

… erhöhtem Materialverbrauch

Instabile Ladeeinheiten

… Sicherung Ihrer Verpackungsgüter

durchnässte Kartons

… regelmäßigen Transportschäden

Verpackungen sind so individuell wie die Produkte, die darin verpackt sind. Das Gleiche gilt für die Distributionswege. Erst eine fachliche Analyse aller Faktoren durch Experten ermöglicht die Entwicklung individueller Verpackungslösungen, die nicht nur das Produkt schützen, sondern auch unter Kosten- und Nachhaltigkeitsaspekten effizient sind. Unser Technologiezentrum DUO LAB kann auf das Expertenwissen von Spediteuren, Händlern, Sachverständigen, Logistik-Zentren und Prüfinstituten zurückgreifen. Dieses Know-How stellen wir in den Dienst Ihres Unternehmens. Mithilfe modernster Prüftechnologien und Transportsimulationen bewerten und erarbeiten wir für Sie vollständige Ladungs- und Transportsicherungskonzepte.

Unser Testzentrum auf einen Blick - akkreditiert durch die DAkkS

Das Technologiezentrum DUO LAB (D-PL-19044-01-00) ist durch die deutsche Akkreditierungsstelle DAkkS gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2018 offiziell für Verpackungsprüfungen akkreditiert.  
Wir arbeiten somit verbindlich nach nationalen und internationalen Prüfungsstandards und sind dazu bevollmächtigt, Prüfberichte auszustellen. Mit der DAkkS-Akkreditierung sind wir eines der wenigen unabhängigen Technologiezentren im Bereich Transportsimulation sowie Umschlags- und Temperaturprüfungen mit diesem Qualitätssiegel. 

Für Sie bedeutet die Akkreditierung maximale Sicherheit, da die Arbeit unseres Technologiezentrums staatlich überwacht wird. Damit werden die Prüfergebnisse auch von internationalen Behörden anerkannt. Die Akkreditierung garantiert, dass wir unabhängig arbeiten und Ihnen objektive Ergebnisse liefern. Sie ist ein Qualitätsmerkmal, das Ihnen validierte Prüfergebnisse zusichert. Die Akkreditierung durch die DAkkS ist fünf Jahren gültig und muss innerhalb dieses Zeitraums in mehreren Überwachungsaudits bestätigt werden. Nach Ablauf der fünf Jahren erfolgt eine Wiederholungsbegutachtung.

Nachhaltiger und wirtschaftlicher Nutzen mit maximaler Sicherheit

DUO PLAST Folie

Sie möchten Verpackungen, die Ihre Waren optimal vor äußeren Krafteinwirkungen schützen? Unsere Verpackungsprüfungen umfassen:

Zudem testen wir, welche Kräfte beim Umschlagprozess auf das Material einwirken. Reale klimatische Bedingungen können ebenfalls simuliert werden.

Sie sind noch auf der Suche nach der optimalen Verpackung und Ladeeinheitensicherung für Ihren Distributionsprozess oder haben Probleme beim Warentransport? Gemeinsam finden wir die optimale Lösung für Sie, damit Ihre Ware unversehrt am Ziel ankommt!

Manueller Umschlag

Es wird geprüft, ob Produkte und Ladeeinheiten die Belastungen aus Umschlagsarbeiten (z.B. mit dem Stapler) ohne Beschädigungen standhalten.

Horizontal Impact

Wichtige Schock- und Beschleunigungs-belastungen werden praxisgetreu simuliert, um damit horizontale Transporteinflüsse auf die Ladeeinheit zu untersuchen.

Vertical Vibration Tables

Es können vertikale Stöße und Erschütterungen so untersucht werden, dass Sie die notwendige Gewissheit über die Belastbarkeit Ihrer Verpackungen bekommen.

Klimakammer

In der Klimakammer wird das Packgut unter Anwendung von Umgebungstemperaturen und Luftfeuchtigkeit geprüft.

Manueller Umschlag

Es wird geprüft, ob Produkte und Ladeeinheiten die Belastungen aus Umschlagsarbeiten (z.B. mit dem Stapler) ohne Beschädigungen standhalten.

Horizontal Impact

Wichtige Schock- und Beschleunigungs-belastungen werden praxisgetreu simuliert, um damit horizontale Transporteinflüsse auf die Ladeeinheit zu untersuchen.

Vertical Vibration Tables

Es können vertikale Stöße und Erschütterungen so untersucht werden, dass Sie die notwendige Gewissheit über die Belastbarkeit Ihrer Verpackungen bekommen.

Klimakammer

In der Klimakammer wird das Packgut unter Anwendung von Umgebungstemperaturen und Luftfeuchtigkeit geprüft.

Pitch & Roll Module

Zur Untersuchung der Beanspruchung aus Kipp- und Neigbewegungen sowie Rotationen - somit kann jede Kurvenfahrt realitätsnah nachempfunden werden.

Pitch & Roll Module

Zur Untersuchung der Beanspruchung aus Kipp- und Neigbewegungen sowie Rotationen - somit kann jede Kurvenfahrt realitätsnah nachempfunden werden.
DUO PLAST VERPACKUNGSPROZESS

Gemeinsam zum optimalen Verpackungsprozess

Sie brauchen Unterstützung bei Ihrem Verpackungsprozess? Wir bieten Ihnen einen ganzheitlichen Service, welchen wir selbstverständlich auf Ihre Bedürfnisse und Gegebenheiten anpassen. Sie sparen nicht nur Ressourcen, sondern auch wertvolle Zeit
Profitieren Sie von unseren Kompetenzen in den Bereichen der (nachhaltigen) Folienproduktion, Verpackungsmaschinen und -prüfung sowie Optimierung von Ladeeinheitensicherung!

VERPACKUNGSFOLIEN

Sie haben die Wahl zwischen Folien aus konventionellem Polyethylen (PE) oder nachhaltigen Folien mit einem hohen Anteil an Rezyklaten.

VERPACKUNGSMASCHINEN

Wir sind die Experten für den Vertrieb und Service von halb- und vollautomatischen Verpackungsmaschinen.

VERPACKUNGSOPTIMIERUNG

Gern stellen wir für Sie eine individuelle Pack,- und/ oder Transportsituation mit Ihren Produkten nach führen eine Analyse durch.

LADEEINHEITENSICHERUNG

Gemeinsam betrachten wir Ihr Fokusthema der Transportsicherheit,
um Herausforderungen zu überwinden und eine optimale Ladeeinheitensicherung zu erhalten.

Mit uns geht Verpackungsoptimierung richtig

Unsere Maxime lautet: ein Minimum an Material und Rohstoff für ein Maximum an Sicherheit. In unserem Workshop beziehen wir sämtliche relevanten Aspekte in unsere Optimierungsanalyse ein. In unserem Technologiezentrum können wir Ihre individuelle Ladeeinheit aussagekräftigen Belastungstests aussetzen und Simulationen ausführen, um die Stärken und Schwächen Ihres Verpackungsprozesses genau zu benennen. Wir testen nach anerkannten Verfahren und können daher belastbare, auch vor Gericht gültige, Prüfzertifikate für individuelle Ladungssicherungskonzepte ausstellen.

Wir unterstützen Sie mit unserem umfassenden Know-how während des gesamten Verpackungsprozesses: Für mehr Sicherheit während der Logistik – von der Produktionsstätte bis zum Point of Sale.

Workshop zur Verpackung und Ladeeinheitensicherung

Warum sind nur ca. 60 % der Ladung korrekt gesichert?
Liegt es an der knappen Zeit, am fehlenden Bewusstsein für die Folgen unzureichender Ladungssicherung oder an der fehlenden Kompetenz? Nehmen Sie teil und erleben Sie in unserem Seminar zur Ladeeinheitensicherung hautnah, wie Beschleunigungen, Kurvenfahrten etc. auf Ladeeinheiten wirken.

Unsere hervorragende Seminardidaktik, die Verknüpfung von theoretischem Wissen und praktischer Erfahrung in der Verpackungsentwicklung garantiert nachhaltige und langfristige Lernergebnisse, die weit über die theoretische Vermittlung rechtlicher Anforderungen hinausreichen.

Lernen Sie, wie Güter rechtskonform und effektiv, entsprechend den Vorgaben der Technischen Kontrollverordnung sowie anerkannten Normen und Standards wie DIN EN 17321, EUMOS 40509 oder ISTA 3B, gesichert werden.

Durch die Vermittlung von optimalen Verpackungstechniken und Ladungssicherungsprozessen.

Das Testen eigener Ladeeinheiten im Testzentrum ist nach vorheriger Absprache und Koordination möglich (Klimakammer, Vibrationstisch, Horizontal-Beschleunigungsschlitten).

Bei Interesse können die Videoauswertungen und Dokumentation im Anschluss zur Verfügung gestellt werden.

Haben Sie Fragen an uns?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir kümmern uns jederzeit um Ihr Anliegen.

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

DUO FAQ

Woher weiß ich, dass meine Ware sicher verpackt ist?

Wer darauf eine verlässliche Antwort möchte, kann seine Verpackung und Ladeeinheiten in entsprechenden Laboren einer Transportsimulation und Verpackungsprüfung unterziehen. Hier können äußere Krafteinwirkungen wie Beschleunigungen, Bremsen, Kurvenfahrten und Unebenheiten beim Transport sowie Belastungen beim Warenumschlag simuliert werden.

Wie kann ich meine Ware kosteneffizient und sicher verpacken?

Die Verpackungsentwicklung schließt die Analyse und Optimierung der primären und sekundären Produktverpackung im richtigen Zusammenspiel mit einer geeigneten Transportverpackung ein. Um eine kosteneffiziente und sichere Ladeeinheit zu generieren, ist die optimale Verteilung der verschiedenen Verpackungslösungen wichtig.

Wie erhalte ich eine optimale Ladungssicherung?

Oft werden zum Paletten einwickeln oder auch einstretchen Stretchfolien verwendet. Mit dem Begriff „einstretchen“ oder „stretchen“ bezeichnet man das Umwickeln von Waren und Paletten mit Stretchfolie zur Herstellung einer stabilen Ladeeinheit. Gut gestretchte Palettenware ist gegen Verschmutzung, Feuchtigkeit und ein Verrutschen während des Transports gesichert.

Nach oben scrollen